im Fachbereich Psychische Erkrankung
Fachbereiche

Psychische Erkrankung

Stefanie Braun
Bereichsleiterin

So erreichen Sie uns
Grezenbühl 1-4
72275 Alpirsbach
Telefon 07444 9505 16
Fax 07444 9505 44
s.braun@miksch-partner.de

Haus Grezenbühl

Das Haus Grezenbühl bietet insgesamt 69 Wohnplätze an, die in mehreren Wohngebäuden auf 35 Einzel- und 17 Doppelzimmer sowie ein Probewohn- und Kriseninterventionszimmer verteilt sind. Des Weiteren verfügt das Haus Grezenbühl über ein Internetcafé und TV-Räume. In jeder Wohngruppe befindet sich ein Gemeinschaftsraum. Ergänzt wird das Angebot durch einen Freizeit- und Fitnessraum. Die weitläufi gen Außenanlagen bieten mit diversen Kleintiergehegen viel Platz für Spaziergänge und sportliche Aktivitäten.

Das Haus Panorama und das Haus Sonnenweg in Alpirsbach sind Außenwohngruppen der Stammeinrichtung Haus Grezenbühl.

Keine Artikel gefunden.

Die Aufgabe der Eingliederungshilfe ist es, Klienten mit entsprechenden Ressourcen soweit zu fördern, dass sie in eine weniger betreute Wohnform, z. B. das Ambulant Begleitete Wohnen (ABW), wechseln und langfristig wieder selbstständig in der Gesellschaft leben können.

mehr lesen

Die Aufgabe der Eingliederungshilfe ist es, Klienten mit entsprechenden Ressourcen soweit zu fördern, dass sie in eine weniger betreute Wohnform, z. B. das Ambulant Begleitete Wohnen (ABW), wechseln und langfristig wieder selbstständig in der Gesellschaft leben können.

Das Ziel der Selbstständigkeit soll nicht nur im Bereich Wohnen, sondern auch bei der Teilhabe am Arbeitsleben erreicht werden. So gibt es auch hier die notwendige Unterstützung, um die Ressourcen des Klienten so auszuschöpfen, dass eine Eingliederung in eine anerkannte Werkstätte für behinderte Menschen (WfbM), oder auch direkt auf dem freien Arbeitsmarkt möglich ist.

Ziel des Fachbereichs Psychische Erkrankung ist es, gemeinsam mit den Fachbereichen Arbeitstherapeutische Werkstatt und Ambulant Begleitetes Wohnen den Klienten die ganzheitliche Stabilisierung und Eingliederung ins gesellschaftliche Leben zu ermöglichen, um ein weitestgehend selbstständiges Leben führen zu können.

weniger lesen

Das Förder- und Betreuungsangebot
baut sich auf vier Säulen auf:

mehr lesen

Das Förder- und Betreuungsangebot

baut sich auf vier Säulen auf:

Hauswirtschaft

Alle Bewohner des Hauses Grezenbühl werden in hauswirtschaftliche Arbeiten eingebunden und darin gefördert. So wird in Kleingruppen gemeinsam eingekauft und gekocht. Individuelle Unterstützung wird geboten bei Zimmerpflege, Wäschetraining und täglich anfallenden Aufgaben im Wohnalltag.

Lebenspraktischer Bereich

Zur Stabilisierung der psychischen Gesundheit und zur Vorbereitung auf eine weniger betreute Wohnform bieten wir, einzeln oder in der Gruppe, die Förderung lebenspraktischer Bereiche an. Dies beinhaltet: Das Zusammenleben in der Gemeinschaft, den Umgang mit Banken und Behörden, die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln, ein Bewerbungstraining für den Wiedereinstieg ins Arbeitsleben, allgemeine Wissens- und Informationsvermittlung sowie ein Computer- und Internettraining.

Fach- und allgemeinärztliche Versorgung

Im medizinischen Bereich wird das Thema Gesundheit behandelt. Die Inhalte reichen von der Auseinandersetzung mit der eigenen Erkrankung bis hin zu begleiteten Arztterminen. Ein Facharzt der Psychiatrischen Institutsambulanz Freudenstadt
(PIA) bietet 14-tägig im Haus Grezenbühl eine Sprechstunde an. Begleitete Fahrten zu Allgemeinmedizinern oder Zahnärzten
in Alpirsbach sowie zu Fachärzten und Kliniken in der Region werden regelmäßig durchgeführt. Jeder Bewohner hat selbstverständlich das Recht auf freie Arztwahl. Eine medizinische Fachkraft berät die Klienten unserer Einrichtung zu allgemeinen oder speziellen Gesundheitsfragen. Regeln im Umgang mit Medikamenten werden in speziellen Gruppenangeboten vermittelt. So werden Bewohner im Rahmen eines Trainings dazu angeleitet, ihre Medikation selbständig zu richten und einzunehmen.

Freizeitgestaltung

Wir unterstützen und fördern unsere Klienten dabei, ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten, eigenen Interessen nachzugehen und neue Hobbys zu entdecken. So werden entsprechende interne und externe Freizeitangebote unterbreitet; hierbei werden wir auch durch externe Träger und Vereine unterstützt.

weniger lesen

Das Haus Grezenbühl befindet sich im oberen Kinzigtal,
außerhalb von Alpirsbach auf einem nach Süden hin offenen,
sonnigen Hang.

mehr lesen

Das Haus Grezenbühl befindet sich im oberen Kinzigtal,
außerhalb von Alpirsbach auf einem nach Süden hin offenen,
sonnigen Hang.

Alpirsbach bietet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und ist zu
Fuß in ca. 20 Minuten zu erreichen. Es werden auch regelmäßig
Fahrten ins Zentrum angeboten. Die idyllische Lage am Waldrand
wirkt allgemein beruhigend, bietet Schutz vor Reizüberflutung
und erschwert den Zugang zu Suchtmitteln jeder Art.
Freudenstadt, in ca. 20 km Entfernung gelegen, ist gut
mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

weniger lesen

Die tägliche Arbeit mit unseren Klienten erfordert das Fachwissen verschiedenster Berufsgruppen. So sind im gesamten Fachbereich Psychische Erkrankung Fachkräfte in folgenden Bereichen tätig: Sozialpädagogik und Sozialarbeit Gesundheits-, Alten- und Heilerziehungspflege Jugend- und Heimerzieher …

mehr lesen

Die tägliche Arbeit mit unseren Klienten erfordert das Fachwissen verschiedenster Berufsgruppen. So sind im gesamten Fachbereich Psychische Erkrankung Fachkräfte in folgenden Bereichen tätig:

  • Sozialpädagogik und Sozialarbeit
  • Gesundheits-, Alten- und Heilerziehungspflege
  • Jugend- und Heimerzieher
  • Arbeits- und Ergotherapie
  • Hauswirtschaft,
  • Verwaltung
  • sowie gut ausgebildete und motivierte Assistenzkräfte

Interne und externe Fortbildungen sowie Supervision dienen der Auffrischung und Erhaltung der „Fachlichkeit“ und der Reflexion des täglichen Handelns mit all seinen Herausforderungen und Schwierigkeiten.

weniger lesen